Artikel
0 Kommentare

Schultüte

1974: Einschulung! An den gelben Schulranzen kann ich mich gar nicht erinnern … schade, der sieht ganz lustig aus. Aber ich weiß noch, dass ich den Rock voll blöd fand. Nix konnte man damit machen, ohne gleich seine Unnerbüx zu präsentieren. Nee, nee, nee .. den hatte ich nicht oft an.
Aber kommen wir mal zurück zur Schultüte. Mein kleiner Bruder hatte natürlich auch eine bekommen, damit er nicht rumheult. *hihi* Naja, ein bisschen hat er sie ja auch verdient: Schließlich war er immer das Opfer, wenn ich “Schule” spielen wollte.
Ich erinnere mich nicht mehr haargenau, was ich in meiner Schultüte hatte (bestimmt u.a. den Günter), vielleicht auch eine Hörspielkassette, aber eines weiß ich noch genau:  Einen Zauberkasten! Wenn ich mir die Tüte so ansehe, war es entweder ein sehr kleiner Kasten oder ich habe ihn nach der Einschulung zu Hause als Extra-Geschenk bekommen. Ich tippe auf letzteres.

Wisst Ihr noch, was Ihr in Euren Schultüten hattet?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*