Artikel
0 Kommentare

Plattenküche

*sing* „Hallo ihr daheim, Plattenküchen-Time …“ Meine Güte war das hooohl. Aber – nützt ja nix: Kult! Frank Zander und Helga Feddersen moderierten die Plattenküche von 1977 bis 1980. GoGo-Tänzerinnen, Sketche, Musik.

„Die Sendung fand stets in der gleichen Studiodekoration statt, (…) Außenaufnahmen gab es allenfalls zu Beginn, um Franks verspätete Anreise zu zeigen, zu der dann gewöhnlich eine Crashszene gehörte. Bei den Sketchen spielte gelegentlich auch ein Interpret mit.“ [Quelle]

Ich fand Sketche jeglicher Art toll, auch wenn ich sie damals nicht verstanden habe. Aber ehrlich gesagt: Ich glaube, ich verstehe sie noch immer nicht … ^^
Was natürlich super war, war die Tatsache, dass die Künstler/Musiker/Gäste den ganzen Quatsch damals mitgemacht haben. Könnte man so ein Format heute überhaupt noch an den Start bringen?

Die Lyrics zu Titel- und Abschiedssong findet Ihr bei Wikipedia.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*