Artikel
2 Kommentare

MB präsentiert

Die MB-Werbung hat bei mir als Kind voll ihr Ziel erreicht. Ich habe sie nicht als Werbung wahrgenommen, sondern mich immer richtig gefreut, wenn sie im Fernsehen kam. „MB präsentiert“ – GONG! Und schon wurde mir ins Hirn gepflanzt, welches Spiel ich denn gerne haben möchte. Ich muss allerdings dazu sagen, dass die Spiele tatsächlich Spaß gemacht haben. Besonders gut in Erinnerung sind mir „Hinterhalt“ und „Zeitfalle“.

2 Kommentare

  1. Oh ja! „Hinterhalt“ hatte ich auch. Gibt’s das nicht mittlerweile als Browsergame oder sowas?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*