Ergolanchen

Ergolanchen

Die kleinen Küken gab es dazu, wenn man ergee-Socken kaufte! Der einzige Grund, weshalb ich unbedingt die teuren Socken haben wollte. Ja, OK, kuschelig weich waren sie auch, aber da hatte ich als Kind noch nicht den Sinn für. Meine Füße steckten schließlich zusätzlich in Schuhen und ich hatte auch nicht vor, mit ihnen  zu kuscheln. Oft haben sich meine Eltern zu dem teureren Kauf jedoch nicht hinreißen lassen, denn viele Küken habe ich nicht besessen.
ergee (gegründet 1901) ist übrigens seit 2009 Geschichte. KiK verscheuert noch die Reste. (Mehr bei Wikipedia.)

Nächstes: Petzi