Artikel
4 Kommentare

Barbie? Big Jim!

Mit den „Was zieh ich heute an?“-Barbies, die nichts anderes konnten, als steifbeinig durch die Gegend zu stackseln, konnte ich nicht so viel anfangen. Dafür habe ich meine Action-Figuren geliebt! Big Jack, Big Jim, Big Jeff und Dr. Steel (v.l.n.r.) – ich hatte sie alle! Wenn man ihre Arme bog, schwoll der Bizepts und wenn man ihnen auf den Rücken drückte, konnten sie zuschlagen. Die eine Barbie, die ich hatte, war zum Glück gut drauf, hat sich die Machete geschnappt und ist mit durch den Dschungel gewandert.

Bilder: Die Bigs unterwegs

4 Kommentare

  1. Die Masters of the Universe waren nach der Zeit von BIG JIM. Habe auch zwei Figuren gehabt.Super Spielzeug.
    Auf einem Trödelmarkt ist mir ein Darth Vader in die Hände gefallen.(selbe Größe)
    Ich glaube der ist auch aus der Zeit.
    Oder?

    BJ.72

    Antworten

  2. Also ich hatte da schon eher mit Masters of the Universe gespielt 🙂

    Übrigens eine tolle Seite hier, es bringt mich in Erinnerungen da ich Jahrgang 1974 bin 🙂

    Danke dafür

    Antworten

  3. Boah, was bin ich neidisch!
    Ich hatte nur so ne abgelegte männliche Schwimmerpuppe meines Bruders, die auf Knopfdruck am Rücken einen Arm (!) bewegen konnte. Und dazu war der auch noch kleiner als meine Cindys (ja, nur eine einzige Barbie hatte sich in mein Zimmer verirrt!). Aber immerhin war er muskulös und knackig schoggibraun *rrrr*. Hm, ob mich das geprägt hat …?! 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*