Artikel
2 Kommentare

Badekappe

Bei uns stand in den 70ern in der Grundschule noch „Schwimmen“ auf dem Stundenplan. Dann fuhren wir ins Hallenbad und lernten eben schwimmen und tauchen und machten unsere Abzeichen. (Seepferdchen und Freischwimmer – mehr habe ich nicht geschafft.) Ach, wie stolz habe ich die auf meinen Badeanzug nähen lassen!

Damals war in den Schwimmbädern noch Badekappenpflicht und das Standardmodell war die rote oder blaue Stoffhaube mit dem breiten weißen Streifen. Irgendwie hatten die alle. Ihr auch? Na, jedenfalls besser als diese Gummibadekappen der Frauen, die aussahen wie geplatzte Wärmflaschen…

2 Kommentare

  1. Als ich klein war gab es kaum noch Badekappenpflicht, aber da ich sehr häufig Mittelohrentzündung hatte und dann auch Paukenröhrchen bekam musste ich eine Zeit lang so n Ding tragen. Es war allerdings unglaublich eng und gelb, das weiß ich noch genau. 😕

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*